Musik vom Computer

Auf solche Sachen fahre ich voll ab, einfach ham-mer-geil!

(via)

Bohemian Rhapsody

Was man so aus Windows-Systemklängen basteln kann:

Advertisements

4 Gedanken zu „Musik vom Computer

  1. Pingback: Feynsinn » Noch Fragen?

  2. Ist irre gut! Ich habe gar nicht gewusst, dass „1“ und „0“so perfekt zusammenklingen.
    Danke für das Komponieren!

    • Beziehen wir das Komponieren auf die Zusammenstellung, respektive die Auswahl dieser drei Schnipsel, dann danke ich meinerseits für Deinen Dank. Da die „Computerei“ ein Steckenpferd von mir ist – wobei ich mich eher in die Kategorie „bewanderter Benutzer“ denn in „versierter Hacker“ einsortiere – stehe ich ungemein auf solche Sachen.
      Meine Leistung in diesem Artikel ist angesichts der schöpferischen Leistung der Autoren dieser Stücke kaum der Rede wert.

  3. Grossartig! Danke fürs Zusammentragen. (Gefunden bei Feynsinn.)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.