Facelift

Vorher: mate-menu

 

Nachher: manjaro-mate-menu

 

 

Anfangs hatte ich mir einen Wolf gesucht, denn mit einem Rechtsklick wie bei anderen Menüs kann ich das verwendete Symbol beim MATE-Hauptmenü nicht ändern. Dann erinnerte ich mich an alte KDE-3.5.x-Zeiten und fand die Lösung ganz schnell:
Im verwendeten Symbol-Thema gibt es den Ordner /usr/share/icons/Vibrancy-Full-Dark-Aqua/places/scalable, der die Datei start-here.svg enthält.
Ich muss nur das passende Symbol dahin kopieren:

# cp passendes-symbol.svg /usr/share/icons/Vibrancy-Full-Dark-Aqua/places/scalable/start-here.svg

Die Links auf start-here.svg sind durch die Kopiermaßnahme ungültig und werden gelöscht:

# cd /usr/share/icons/Vibrancy-Full-Dark-Aqua/places/scalable
# rm distributor-logo.svg gnome-main-menu.svg

Anschließend werden gültige Links erzeugt:

# ln -s start-here.svg distributor-logo.svg
# ln -s start-here.svg gnome-main-menu.svg

Da ich in nächster Zukunft das Symbolthema nicht ändere, genügt mir diese Vorgehensweise völlig.

Meinen Senf dazugeben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s