Openbox/LXDE: Fensterumrandung verbreitern

tuxDie meisten Themen für Openbox/LXDE stellen die Breite der Fensterumrandung auf ein Pixel ein. Da wird das Treffen der Umrandung zum Zwecke des Vergrößerns oder Verkleinerns über Eck oder die Seiten schon mal zum Geschicklichkeitstest.

Es ist keine große Sache, die Rahmenbreite eines Themas zu ändern, vor allem, wenn es lokal installiert ist. Im Verzeichnis ~/.themes finden wir alle lokal installierten Themen. Im Themenverzeichnis gibt es den Ordner ~/.themes/NAME_DES_THEMAS/openbox-3, der die Datei themerc enthält.

Diese Datei wird mit einem Editor geöffnet, zum Beispiel mit leafpad oder im Terminal mit nano. Dann wird die Zeile

border.width: 1

gesucht und die gewünschte Breite eingestellt. Ich habe drei Pixel eingestellt und bin ganz glücklich damit. Die Zeile sieht dann so aus:

border.width: 3

Jetzt wird die Datei gespeichert. Um diese Einstellung wirksam werden zu lassen, muss nicht der Rechner neu gestartet werden, es reicht, sich von der Sitzung ab- und wieder anzumelden.

Sind die Themen systemweit installiert, dann befinden sie sich im Verzeichnis /usr/share/themes, und man kann die jeweilige Datei themerc mit root-Rechten bearbeiten.


Hier noch die Kurzversion für die Liebhaber des Terminals:

sed -i 's/border.width:\ 1/border.width:\ 3/' ~/.themes/NAME_DES_THEMAS/openbox-3/themerc

Meinen Senf dazugeben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s