Back to the roots

screenshot-debian-2015-11-27

Nach einigen Versuchen, Irrungen und Wirrungen habe ich die perfekte Zweit-Distribution für mein Dual-Boot gefunden. Wozu Derivate, wenn ich das Original haben kann. Und damit es nicht langweilig wird, habe ich mir zu der neuen Desktop-Erfahrung – ich hatte die Gnome-Shell bisher nicht wirklich benutzt – auch gleich noch den testing-Zweig ausgesucht:

deb http://ftp.tu-chemnitz.de/pub/linux/debian/debian/ testing main
 deb-src http://ftp.tu-chemnitz.de/pub/linux/debian/debian/ testing main
deb http://security.debian.org/ testing/updates main
 deb-src http://security.debian.org/ testing/updates main
deb http://ftp.tu-chemnitz.de/pub/linux/debian/debian/ testing-updates main
 deb-src http://ftp.tu-chemnitz.de/pub/linux/debian/debian/ testing-updates main

Etwas Nervenkitzel darf ja sein. Bislang sind noch keine nonfree-Quellen aktiviert, der freie Grafiktreiber nouveau macht sein Ding ganz ordentlich. Ich bin recht zufrieden mit dieser Installation, sämtliche Hardware läuft perfekt. Mit der noch ungewohnten Bedienung der Gnome-Shell komme ich immer besser zurecht und finde langsam Gefallen daran.


Natürlich bleibt durch die Installation im Dual-Boot mein Manjaro unberührt.

Meinen Senf dazugeben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s