Neues vom Scanner

manjaro-logo-greenNatürlich habe ich weiter versucht, meinen Flachbett-Scanner noch irgendwie zum Arbeiten zu bewegen. Nachdem ich die Liste der verfügbaren sane-Backends in der Datei /etc/sane.d/dll.conf auf das einzig interessierende plustek-Backend zusammen gestrichen hatte, erstellte ich noch eine udev-Regel, weil ich die Anwendungen im Verdacht hatte, nicht die nötigen Zugriffsrechte zu haben. Und es kommt überhaupt nicht in Frage, ein Scanprogramm mit root-Rechten zu starten.

Die udev-Regel in der Datei /etc/udev/rules.d/50-sane-extras.rules sieht so aus:
# CANON CanoScan LiDE25
SYSFS{idVendor}=="04a9", SYSFS{idProduct}=="2220", MODE="0664", GROUP="scanner", ENV{libsane_matched}="yes"

Damit legte der Scanner plötzlich los, als ich in Xsane den Scan-Button betätigte. Fein! Das war also die Lösung!

Zu früh gefreut! Der Scanner tat dies genau einmal richtig, danach nicht mehr. Er ignorierte jeden weiteren Scanversuch. Der Scan-Balken fuhr auch nicht mehr in die Ausgangsposition zurück, sondern blieb nach etwa einem Viertel des Weges stehen. Ein Neuaufruf von Xsane bewirkte, dass der Balken ein weiteres Viertel des Rückweges bewältigte, ansonsten aber keine weitere Aktion erfolgte. Nach insgesamt viermaligem Beenden und Neuaufrufen von Xsane war der Balken in seiner Ausgangsposition angekommen. Allerdings wollte der Scanner weiterhin nichts tun, und die Anwendung lieferte das gewohnte schwarze Bild.

Nach dem Abmelden von der aktuellen Sitzung und der Neuanmeldung konnte ich wieder genau eine Seite scannen…

Genug ist eben genug. Das Problem habe ich im englischen Manjaro-Forum veröffentlicht, mal sehen, ob sich da was tut. Bis dahin ist Manjaro LXQt keine Option für mich und wird sicher ersetzt. Ich habe da schon mal was vorbereitet

Letzten Endes hatte die Beschäftigung mit dem Problem einen angenehmen Nebeneffekt: ich wusste nun, wie ich den Programmstart von Xsane erheblich verkürzen und die Auswahl, ob ich von meiner Webcam oder vom Scanner Bilder einlesen wolle, ganz beseitigen konnte.

2 Gedanken zu „Neues vom Scanner

    • Jo. Ich will es in jedem Fall nativ auf die Platte bannen, denn in der VirtualBox zicken alle aktuellen KDE-Distries rum. Ich habe den Platz, also mache ich ’nen Dualboot draus. Wird aber wohl erst werden, wenn das Wetter schlechter wird, also am Wochenende…😀

Meinen Senf dazugeben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s