Advent in der Tapetenschmiede

Nachdem ich meinen aktuellen Desktop im Manjaro-Forum vorgestellt hatte, kam dort die Anregung, das Hintergrundbild mit einer kleinen Lichterkette aufzuhübschen und so für die Adventszeit vorzubereiten.
Gesagt – getan. Dank Gimp ist es kein Problem, die passenden Lichteffekte – hier ist es Supernova – in das Bild einzufügen und mit ein wenig Probieren in den Einstellungen wie kleine Lämpchen aussehen zu lassen. Der Effekt ist brauchbar, weil er auch die angrenzende Umgebung in die verwendete Lichtfarbe taucht. Bei mir musste es wegen des Manjaro-Bezuges unbedingt ein grünes Licht sein.

manjaro-screenshot-2014-11-27

Die Größe der Supernovae hatte ich schon reduziert, dennoch knallten die Sternenexplosionen so dermaßen rein, dass das Bild insgesamt sehr hell wurde. So musste ich es nachträglich abdunkeln und dadurch den Kontrast noch etwas anheben. Das Ergebnis ist brauchbar, wie ich finde, und ein absolutes Unikat sowieso.

Ach ja, conky habe ich ein Facelift verpasst. Die Vorlage habe ich etwas angepasst.

Advertisements