[Update] Neues aus der Tapetenschmiede

Nichts ist so beständig wie die Veränderung. So ändere ich gerne mal den Hintergrund der Arbeitsoberfläche, neudeutsch auch Wallpaper genannt. Je nach Stimmung verwende ich meist selbst geknipste Fotos, aber auch gerne mal Fundsachen aus Neul@nd.
Es begab sich also, dass ich mich nach langer Zeit wieder in die Galerie der Hubble Site verirrte. Dort gibt es einige wirklich sehr schöne Tapeten in verschiedenen Abmessungen.
Ich wählte einige besonders ansprechende Hintergründe aus und lud sie in der Abmessung 1920×1200 herunter, weil die der Größe meines Bildschirms am nächsten kam.

In Gimp beschnitt ich sie dann auf die richtige Größe von 1920×1080 und versah sie mit dem wichtigen Accessoire meiner Lieblingsdistribution. Fix noch in den Einstellungen für die Arbeitsfläche als Hintergrund die Diaschau eingestellt und den passenden Ordner mit den soeben erstellten Hintergrundbildern ausgewählt – schon wird mir die Neuschöpfung angezeigt. Mal sehen, ob ich es bei dem Bildwechsel alle dreißig Minuten belasse.

Hier seht Ihr mal zwei der neuen Hintergünde:

hubble-wallpaper-20140227

hubble-wallpaper-20140227a

[Update]
Bei diesem Thema passt dann auch mal sowas rein:

voyager-wallpaper-20140228

(original von http://www.startrek-pictures.com)

Advertisements