Alternative zu Skype

Beim Stöbern in meinem Feedreader stieß ich auf einen äußerst interessanten Artikel. Darin ist die Rede von kostenloser verschlüsselter Videokonferenz über den Webbrowser.

Wer wie ich auf der Suche nach einer Alternative zu Skype ist, wird hier fündig:

palava.tv

Im besagten Artikel sind die Handhabung, die Funktion und die Vorteile dieses Dienstes beschrieben.

Das Prinzip von WebRTC finde ich genial – Ohne mich irgendwo registrieren zu müssen oder Software zu installieren, kann ich mich über das Internet mit Freunden unterhalten. Und das auch noch sicher. Wenn euch WebRTC und Palava.tv auch begeistern, erzählt euren Freunden davon!

(Quelle)

Diesem Absatz stimme ich vorbehaltlos zu!

* * *

[Update]

Chrome meldet, dass die Verbindung zu https://palava.tv mit AES_128_GCM, also mit 128bit, verschlüsselt ist.

Iceweasel/Firefox gibt an, dass hier die Verschlüsselung mit AES_256_CBC_SHA, einem 256-bit-Schlüssel, erfolgt.

Advertisements

5 Gedanken zu „Alternative zu Skype

  1. Ich hoffe, die Backdoor zur NASA iss garantiert (und verschüsselt 😉 ). Spass beiseite, sowas iss immer ’n Blick wert, recht haste!

  2. Das ist nicht nur einfach ’nen Blick wert, das könnte sich zu ’ner ernsthaften Alternative ausweiten. Ich werde es ausgiebig testen und bei Erfolg meinen Skype-Kontakten das Ende der Beziehung nahelegen. 😉

  3. Konkurrenz belebt das Geschäft! (Blöder Spruch, aber man kann ja hoffen…)
    Der unschlagbare Vorteil von palava.tv scheint mir die Tatsache zu sein, dass man sofort – ohne weitere Software zu installieren – loslegen kann. Ich muss mich auch nirgends anmelden.
    Wenn ich da an den Kreis der mir bekannten Windows-Jünger denke, wird mir warm ums Herz. Die sind schwer davon zu überzeugen, sich auch noch nen SIP-Account zuzulegen und was anderes zu nutzen.
    Jetzt ist nur noch die Frage, wie ich den Link für die Einladung zu meiner Konferenz unter die Leute streue. Vielleicht mit ’ner verschlüsselten Mail… 😛

    • Ja, die übermittlung ist das problem, ich nutz dafür pidgin mit otr und wenn man otr plugin installiert, kann man jingle gleich nahcschieben und ist komplett. Allerdings ist das Problem der Nutzerkreis, der beschränkt sich bei mir auf 3 Personen die etwas mit verschlüsselung umgehen können und die erste Vorraussetzung dafür ist kein Windows zu nutzen, ist echt ätzend.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.