Keine Backdoor in meinem Router

Manchmal scheint es ein Vorteil zu sein, nicht so verbreitete Technik einzusetzen. Dazu zähle ich meinen Router LevelOne WBR-6001.
Nun las ich von kürzlich entdeckten Sicherheitslücken bei diversen Routern. Es soll über eine Hintertür möglich sein, die Konfiguration des Gerätes auszulesen und sogar ohne Passwort zu ändern.

Natürlich muss ich wissen, ob irgendwelche kriminellen Elemente, wie zum Beispiel geheimdienstliche Schnüffler, hier ein Einfallstor haben. Also habe ich den angebotenen Portscan laufen lassen und bin erst einmal beruhigt.

router-portscan

Advertisements