Im Test: openSUSE 12.1 – Installation

Wie bereits angekündigt, wollte ich die beiden Oberflächen Unity und GNOME 3 miteinander vergleichen. Natürlich mache ich das aus reiner Neugier und dem Antrieb, auch mal über den Tellerrand zu schauen. Schließlich will ich ja mitreden können, und außerdem kann man allerorten gar schreckliche Dinge über diese beiden Monster lesen.

Angestachelt durch einen Artikel in “freiesMagazin 02/2012” tat ich den ersten Schritt und installierte die aktuelle openSUSE, die jetzt 12.1 heißt.
Wie immer beginnt so eine Aktion mit der Datensicherung und dem Download des ISO-Files. Nachdem ich es auf einen USB-Stick brachte, startete ich den Rechner neu.

Weiterlesen