Heiko Waßer und die Brücke

2.Asienreise2008_234Heute fand der Formel-1-GP in Singapore statt. Natürlich sah ich mir die Übertragung im TV an. Es war das dritte Rennen in Singapore, und auch in diesem Rennen schaffte es der Kommentator Heiko Waßer, mich zum Kopfschütteln zu bringen.
Mit Ausdauer und Unwissen bezeichnete er auch in diesem Jahr die schmale Brücke vor dem Fullerton Hotel als Fullerton-Brücke…

Lieber Herr Waßer, in der Hitze des Gefechts kann schon mal der eine oder andere kleine Fehler passieren. Aber im dritten Jahr des Singapore-GP benennen Sie die Brücke immer noch falsch.

Sie heißt Anderson Bridge, lieber Herr Waßer. Ich werde auch im nächsten Jahr darauf achten…

Statistik: In diesem Rennen gewann Alonso (Ferrari) vor Vettel (RBR Renault) und Webber (RBR Renault).

Das Foto der Brücke entstand im September 2008, als ich bei einem Besuch in Singapore die Rennstrecke und den Aufbau der Beleuchtungsanlage besichtigte.

Advertisements