Kulinarisches

Freitag, 12. Februar 2010

Man sagt uns Ostdeutschen ja eine gewisse Affinität zu gelben gebogenen Südfrüchten nach. Ich habe mir eigentlich nie viel aus diesen Bananen gemacht… Seit ich hier in Singapore bin, gestaltet sich dieser Fall allerdings ein wenig anders. Ich bin geradezu vernarrt in die kleinen gelben Dinger.
Sie sehen nur ein wenig anders aus, als das, was wir aus den heimischen Supermärkten kennen. Ich stieß auf meinen abendlichen Touren hin zu den Gourmettempeln immer wieder auf Obst- und Gemüsehändler. Nein, nicht die, die dem Herrn Thilo S. verquer im Magen liegen, sondern hier die ganz normalen Leute. Besonders gern kaufe ich mein Obst, wenn ich nach Marsiling fahre.
Dort sah ich sie dann auch, kleine Minibananen. Ich war neugierig auf den Geschmack und kaufte mir ein rundes Kilo. Der Preis ist mit einem Dollar für das Kilo natürlich angemessen.

jd503668

Aber der Geschmack! Süßer und viel intensiver als bei einer deutschen Banane! Natürlich habe ich mir gestern wieder einige mitgenommen.

* * *

Heute gab es zum Abendessen eine Delikatesse. Die Franzosen essen davon nur die Schenkel, aber Chinesen verwerten von Tieren einfach alles. Sei es der Fischkopf oder die Hühnerfüße, alles gibt mindestens eine gute Suppe. Den Fischkopf zumindest kann ich bestätigen.

So ist es kein Wunder, dass sie vom Frosch nicht nur die Beine auf den Teller tun, sondern den ganzen Wanst. Ich habe mich getraut und mir einen Frosch bestellt, mit Ingwer und Frühlingszwiebeln.

Photo016_2

Leider ist das Bild ein wenig unscharf, weil ich meine Kamera nicht dabei hatte und auf das Mobile Phone ausweichen musste.

Was soll ich sagen? Es war einfach lecker! Das Fleisch hat eine Konsistenz, die etwa zwischen Kaninchen und Fisch liegt, also äußerst zart aber fest. Der Geschmack ist leicht nussig und sehr angenehm. Wenn man den Anblick der lebenden Kreaturen in den Käfigen vergisst, hat man wirklich einen Hochgenuss.

Dazu hatte ich noch einen Teller Hong Kong Noodles, gebratene Nudeln mit Ei und Meeresfrüchten. Alles zusammen sehr lecker und mit rund 6 Euro ein Schnäppchen.

Für den Sonntag habe ich mir eine andere Köstlichkeit ausgesucht. Natürlich berichte ich auch davon.

Schönes Wochenende und Gong Xi Fa Cai,
Ralf

Advertisements